Allgemein

Eröffnung mit Sektempfang

Der Bürgertreff in der Passage ist jetzt offiziell eröffnet. Am Samstag, 1. April, stießen rund 30 geladene Gäste gemeinsam mit der Vorstandschaft des Bündnis für Familie auf die neue Begegnungsstätte an. Bürgermeister Christoph Schmoll gab sich in einem Grußwort überzeugt, dass der Bürgertreff das Miteinander in der Bürgerschaft fördern werde. Mit der Einrichtung in der […]

Eröffnung mit Sektempfang Read More »

Klingende „Passage“ am Feierabend

So ein Feierabend ist ein doppelter Genuss: Eine Flasche Bier oder Limo mit Gleichgesinnten trinken und dabei melodischen Songs, live und unplugged gespielt, zuhören. Da schwingt man federleicht hinein ins Wochenende – und in den Monat April. Der Gruppe „Four Folks“ ist es spielend gelungen, diese Stimmung im Bürgertreff zu zaubern. Und zugleich war die

Klingende „Passage“ am Feierabend Read More »

Muttersprache: „Fränggisch“

Eigentlich sind das alles sehr ernsthafte Situationen: Wenn der Pfarrer am Sonntagmorgen seine schwarze Hose sucht, ein alternder Herr mit zunehmender Weitsichtigkeit aus lauter Verzweiflung sich mehr als ein halbes Dutzend Lesebrillen zulegt oder das Ehepaar auf der Fahrt zum Einkaufen wieder umkehrt, weil unklar ist, ob der Herd tatsächlich abgeschaltet ist. Wenn jedoch Karl-Heinz

Muttersprache: „Fränggisch“ Read More »

Streifzug durch die Baugeschichte

Wie sich doch ein Ort innerhalb eines Menschenlebens verändern kann! Vermutlich weniger jene Städte, die im Mittelalter oder in der frühen Neuzeit ihr Zentrum entwickelt haben und heute als historisches Ensemble geschützt sind. Aber ein ehemaliges Bauerndorf, das erst durch eine günstige Fügung und dann durch das „Wirtschaftswunder“ zu einem modernen Ort geworden ist …

Streifzug durch die Baugeschichte Read More »

„Los geht’s“ im Bürgertreff!

Schreinermeister Reinhold Schierer (im Foto links) und Armin Stephan sind zufrieden: Sie haben mit weiteren Helfern die Möblierung des Bürgertreffs in der Passage abgeschlossen. Ein kleines Podium haben sie gebaut, gespendete gebrauchte Eckbank-Nischen sowie eine Theke umgearbeitet, eine ältere Küche eingepasst, Schränke aufgestellt und einen betagten Tisch (auf dem sie gerade sitzen) aufgemöbelt. Nachdem weitere

„Los geht’s“ im Bürgertreff! Read More »

Vereine tagen im Bürgertreff

So viele Teilnehmer hatte eine Sitzung der Vereine seit langem nicht, stellte Angelika Hahn fest. Sie ist im Rathaus unter anderem für die Betreuung der örtlichen Vereine zuständig und hatte auch zur jüngsten „Sitzung der Vereine“ eingeladen. Der ungewöhnlich gute Besuch hatte eine Ursache: Die Vertreter der Vereine wollten den Bürgertreff kennenlernen. Und sie stellten

Vereine tagen im Bürgertreff Read More »

Stricken im Bürgertreff

Pullover, Mützen, Handschuhe, Socken – Stricken ist eine kreative, traditionelle Handarbeit und wird von vielen Frauen (sowie wenigen Männern) praktiziert. Zumeist zu Hause im Wohnzimmer.Handarbeiten ist aber auch in der Gruppe möglich und dann ein angenehmes Gemeinschaftserlebnis. Deswegen haben einige Frauen die Initiative ergriffen und bieten im Bürgertreff „Stricken & Plaudern“ an. Ein erstes Treffen

Stricken im Bürgertreff Read More »

Bürgerstiftung unterstützt Bürgertreff

Mit einer Spende von 300 Euro unterstützt die Bürgerstiftung Neuendettelsau den Bürgertreff. Bürgermeister Schmoll sowie die Stiftungsräte Norbert Schottmann und Siegfried Horn überreichten einen symbolischen Scheck an die Vorstandsmitglieder Petra Schweigert und Wolfgang Kinkelin. Die Stiftung wolle einen Beitrag leisten für einen guten Start des Bürgertreffs. Sie anerkenne die Initiative des Bündnis für Familie, mit

Bürgerstiftung unterstützt Bürgertreff Read More »

Nach oben scrollen